18.01.2022

Das Schwimmbad in Neunkirchen ist wegen einem technischen Defekt geschlossen. Unsere Schwimmkurse finden in dieser Zeit in Blieskastel und Dudweiler statt. Alle Eltern werden per Mail über ihren jeweiligen Kursort informiert.

18.01.2022

Die Schwimmkurse in Zülpich fallen am 22.01.2022 wegen Wartungsarbeiten im Bad aus.

18.01.2022

Die Schwimmkurse in Oberwesel fallen bis einschließlich 12.02.2022 aus.

18.01.2022

Die Schwimmkurse in Dernbach fallen heute am 18.01.2022 aus.

17.01.2022

Aufgrund der aktuellen Pandemielage müssen wir die Hygienekonzepte unserer Standorte verändern. Im Folgenden finden Sie die neuen Regelungen für die einzelnen Bundesländer:

  • NRW: Es gilt die 2G+-Regelung.Das heißt, die erwachsene Begleitperson muss geimpft oder genesen sein und zusätzlich einen Nachweis hinsichtlich des Nichtvorliegens einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (Testnachweis) erbringen. Die zusätzliche Testpflicht entfällt für Personen, die über eine wirksame Auffrischungsimpfung verfügen oder bei denen innerhalb der letzten drei Monate eine Infektion mittels PCR-Test nachgewiesen wurde, obwohl sie zuvor vollständig immunisiert waren.Unsere Schüler*Innen sind von dieser Regelung ausgenommen.
  • Bayern: Es gilt die 2G+-Regelung. Das heißt, die erwachsene Begleitperson muss geimpft oder genesen sein und zusätzlich einen Nachweis hinsichtlich des Nichtvorliegens einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (Testnachweis) erbringen. Hat die erwachsene Begleitperson vor mehr als 14 Tagen eine Auffrischungsimpfung erhalten, entfällt der Testnachweis. Unsere Schüler*Innen sind von dieser Regelung ausgenommen.
  • Saarland: Es gilt in den Schwimmbädern die 2G+-Regelung. Das heißt, die erwachsene Begleitperson muss geimpft oder genesen sein und zusätzlich einen Nachweis hinsichtlich des Nichtvorliegens einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (Testnachweis) erbringen. Hat die erwachsene Begleitperson eine Auffrischungsimpfung erhalten, entfällt der Testnachweis. Unsere Schüler*innen müssen ab 6 Jahren einen Nachweis über die Teilnahme an den wöchentlichen schulischen Testungen erbringen.
  • Rheinland-Pfalz: Es gilt die 2G+-Regelung. Das heißt, die erwachsene Begleitperson muss geimpft oder genesen sein und zusätzlich einen Nachweis hinsichtlich des Nichtvorliegens einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (Testnachweis) erbringen. Hat die erwachsene Begleitperson eine Auffrischungsimpfung erhalten, entfällt der Testnachweis. Unsere Schüler*Innen unter 12 Jahren sind von dieser Regelung ausgenommen.

Nähere Informationen zu Ihrem Standort erfolgen per E-Mail. .

04.01.2022

An folgenden Standorten finden unsere Schwimmkurse bereits statt:

  • Aschaffenburg
  • Dudweiler
  • Dernbach (bei Landau)
  • Fechingen
  • Homburg
  • Kaiserslautern
  • Kirchheimbolanden
  • Koblenz-Dieblich
  • Landstuhl
  • Mainz
  • Neunkirchen
  • Oberwesel
  • Urexweiler
  • Zülpich

An allen anderen Standorten stehen wir in Kontakt mit den jeweiligen Badbetreibern um auch dort schnellstmöglich wieder Schwimmkurse anbieten zu können!

23.12.2021

Das Team der Schwimmschule Seestern wünscht Ihnen und Ihrer Familie frohe Weihnachten und alles Gute im Jahr 2022!
Im folgenden finden Sie die ersten Schwimmkurstermine im Jahr 2022:

  • Aschaffenburg: 09.01.2022
  • Dernbach: 04.01.2022
  • Dudweiler: 08.01.2022
  • Fechingen Dienstag: 04.01.2022
  • Fechingen Freitag: 07.01.2022
  • Fechingen Samstag: 08.01.2022
  • Homburg Mittwoch: 12.01.2022
  • Homburg Donnerstag: 13.01.2022
  • Homburg Samstag: 15.01.2022
  • Kaiserslautern Freitag: 07.01.2022
  • Kaiserslautern Sonntag: 09.01.2022
  • Kirchheimbolanden: 08.01.2022
  • Koblenz-Dieblich: 08.01.2022
  • Landstuhl Sonntag: 02.01.2022
  • Landstuhl Samstag: 08.01.2022
  • Mainz ab 12:55 Uhr: 02.01.2022
  • Mainz zwischen 9:10 Uhr und 12:50 Uhr: 06.02.2022
  • Neunkirchen: 08.01.2022
  • Urexweiler Montag: 03.01.2022
  • Urexweiler Freitag: 07.01.2022
  • Zülpich: 08.01.2022

24.11.2021

Tipps zum Tauchen lernen! Ihr Kind steht kurz vor dem Seepferdchen, aber es scheitert immer wieder am Tauchen? Häufig liegt es daran, dass es in schultertiefem Wasser den Halt am Boden verliert. Daher muss nun gelernt werden, mit dem Kopf voran zu tauchen. Hier drei Tricks, um dieses Ziel zu erreichen!

  1. Die Füße müssen in die Luft. Am besten Mama oder Papa ins Gesicht! (Die Idee finden viele Kinder lustig!). Dafür erstmal in etwas seichterem Wasser üben und Ihr Kind hält sich an einer Stange oder Ihrer Hand fest. Zunächst ist es wichtig ein Gespür dafür zu bekommen, was gewollt ist. Danach kann ohne Hilfsmittel geübt werden.
  2. Das Kinn an der Brust festkleben. Sie können so tun, als würden Sie das Kinn tatsächlich mit super starkem Sekundenkleber festkleben. Tatsache ist, der Kopf zeigt beim Schwimmen dorthin, wo man hinwill. Zeigt er nach unten, schwimmt man auch nach unten.
  3. Notfallzeichen ausmachen! Mit dem Kopf zuerst zu tauchen, ist für viele Kinder ein neues und auch häufig beängstigendes Erlebnis. Daher besprechen Sie mit Ihrem Kind immer ein Zeichen, bei dem Sie wissen, dass Sie es hochholen sollen (zum Beispiel ein Winken). Sollte Ihr Kind Angst bekommen, weiß es genau, dass Sie direkt für es da sein werden. Das gibt Ihrem Kind ein gewisses Gefühl von Sicherheit.

31.05.2021

Nochmal eine kleine Übung für zuhause in der Badewanne! Diesmal wollen wir ein bisschen tauchen üben!
Am besten machen Mama und Papa daraus ein kleines Spiel. Ihr Kind soll Worte ins Wasser rufen oder Lieder ins Wasser singen. Sie haben drei Versuche, um es richtig zu erraten. Sollten Sie richtig raten, sind Sie dran mit dem Singen oder Worte nennen. Liegen Sie falsch, darf Ihr Kind direkt nochmal! Man kann auch Punkte sammeln und eine/n Gewinner*in küren.😉

25.05.2021

Das A&O des Schwimmens: Wasserlage!

Wer eine Badewanne zuhause hat, kann seinen Seestern auch zuhause üben! Dafür legt ihr euch in der Badewanne auf den Rücken und macht Arme und Beine ganz weit auseinander - so weit, dass ihr die Wände der Badewanne fast berührt. Denkt auch daran den Hals ganz lang zu machen - wie eine Giraffe! So entsteht die klassische Seesternform. 😊⭐️ Lasst Mama oder Papa mal zählen, wie lange ihr oben bleiben könnt!


MELDEN SIE SICH JETZT AN!