parallax background

12.04.2021

SCHON GEWUSST? Eigentlich sollte man die Angst vor dem Wasser nicht als Angst bezeichnen, sondern als Furcht vor dem Wasser. Charakteristisch für die Angst ist nämlich, dass sie sich auf unbestimmte Situationen bezieht. Die Furcht hingegen bezieht sich auf konkrete Situationen wie z.B. das Wasser, die Höhe vom Sprungturm etc.

01.04.2021

Die Schwimmbäder sind immer noch geschlossen, ein Schwimmkurs somit leider noch nicht möglich! Sobald es dazu Neuigkeiten gibt informieren wir Sie!
Um den Kindern die Wartezeit etwas zu verkürzen, veranstalten wir dieses Wochenende eine Osterolympiade!
Teilnehmen kann jedes Kind (Schwimmkurskinder, Geschwister, Freunde und Bekannte).
Einfach auf unserer Social Media Plattform vorbeischauen um mehr zu erfahren. Es gibt tolle Preise zu gewinnen (1. Preis: 3 Monate kostenloser Schwimmkurs)!

Das Team der Schwimmschule Seestern wünscht der ganzen Familie frohe Ostern!

25.03.2021

Da der Lockdown nach den aktuellen Beschlüssen bis zum 18. April verlängert wird, sieht es nicht so aus als würden wir Anfang April mit den Schwimmkursen beginnen können. Wir sind alle unfassbar traurig, dass es jetzt doch noch dauert bis wir "unsere" Kinder wiedersehen...Wir wünschen Ihnen allen nur das Beste und bleiben Sie gesund! Natürlich halten wir Sie auch weiterhin auf dem Laufenden.

19.03.2021

Eltern, die mehrere Kinder haben, die an einem Schwimmkurs teilnehmen, haben folgendes Phänomen eventuell beobachtet: Das zweite Kind kann in seiner ersten Schwimmstunde schon einiges, weil es sich das ein oder andere beim großen Bruder oder bei der großen Schwester abgeguckt hat. Dieses "Abgucken" bezeichnet man in der Psychologie häufig als "Lernen am Modell". Unter "Lernen am Modell" versteht man Lernvorgänge, die auf der Beobachtung der Verhaltensweisen von menschlichen Vorbildern basieren. Es gilt als dritte Form des menschlichen Lernens, neben operanter und klassischer Konditionierung. Auch wir arbeiten nach diesem Modell: Kinder, die schon länger an unserem Schwimmkurs teilnehmen oder unsere Schwimmlehrer zeigen Ihrem Kind wie die richtigen Bewegungen aussehen.

17.03.2021

Es ist unser Auftrag, jedem Kind das Schwimmen beizubringen! Sie können uns dabei unterstützen, indem Sie unsere Beiträge auf Facebook teilen und kommentieren oder schreiben Sie eine Rezension bei Facebook oder Google. Mehr interessante Informationen über uns finden Sie dort auch!

15.03.2021

Ein Viertel aller Badetoten in Deutschland sind Kinder im Vor- und Grundschulalter. Sechzig Prozent aller Kinder können nicht schwimmen, wenn sie die Grundschule verlassen. Hinzu kommt, dass alle vier Tage ein Schwimmbad schließen muss. Mittlerweile ist es ein Privileg, wenn das eigene Kind schwimmen kann. Dies ist ein Problem, das nicht erst seit dem Corona-Ausbruch besteht, sondern sich bereits seit vielen Jahren anbahnt. Trotzdem ist es ein Problem, was durch den Ausbruch von Covid - 19 weiter verstärkt wird. Eine ganze Generation an Nicht-Schwimmern konnte nicht ausgebildet werden. Eine ganze Generation an Seepferdchen konnte ihre Fähigkeiten nicht weiter vertiefen. Wir freuen uns darauf, wenn wir endlich wieder unseren Beitrag dazu leisten können das zu ändern.

09.03.2021

Liebe Kinder, liebe Eltern, es gibt nun trotz Verlängerung des Lockdowns einen Stufenplan für Öffnungen! Was bedeutet dies nun genau für uns? Liegt die Inzidenz unter 50, besteht die Möglichkeit, dass wir ab Anfang April wieder schwimmen können! Konkretere Aussagen dazu können wir aktuell leider noch nicht treffen.


MELDEN SIE SICH JETZT AN!